Willkommen am Fluss
Der Hegeplan Bega

.. Wie alles anfing
.. Die Erfahrungen
.. Was geschehen soll
.. Das Lachsprogramm

Worum es derzeit geht
Unsere Sudelseite
E-Mail schicken

 


Schatten der Vergangenheit?

Die Bega gehört zum historischen Verbreitungsgebiet des atlantischen Lachses. Anfang 2003 ging ein lang gehegter Wunsch der Angler in Erfüllung: der Fluss wurde vom MUNLV zum Pilotgewässer im Wanderfischprogramm des Landes NRW erklärt: "Aufgrund aussichtsreicher Laichgebiete der Äschen- und Forellenregion wird die zufließende Bega als Pilotgewässer für das nordrhein-westfälische Wesergebiet ausgewählt." 

In den Jahren 2003 bis 2005 wurden unter Federführung des Fischereidezernats der Bezirksregierung Detmold umfangreiche Besatzversuche durchgeführt. Die Ergebnisse sind keineswegs einheitlich:

Die 1. Besatzaktion
Die 2. Besatzaktion
Die 3. Besatzaktion
Die Bilanz
Mehr Informationen zum Wanderfischprogramm erhalten Sie unter der Internetadresse http://www.wasserlauf-nrw.de